Film

«Bekannt ist: «Alle müssen sterben.» Wie dieses Sterben jedoch ablaufen und wie man einen Zugang zu diesem Prozess finden kann, ist für viele unbekannt. Der Film von Thomas Lüchinger bietet einem dazu eine schöne Einführung unter dem Titel «Sterben verstehen leben». Und dafür, so meine ich, 95 Minuten seines Lebens einsetzen, lohnt sich.»
Hanspeter Stalder, der-andere-film.ch

 

BEING THERE – DA SEIN
Ein Dokumentarfilm von Thomas Lüchinger

95 Min., 2016
Engl., Schweizerdeutsch, Nepal., Portug. / dt. und engl. UT
16:9, farbig, Stereo

Produktion  roses for you film, Thomas Lüchinger, Lütiswiesstr. 821, 9062 Lustmühle
Regie/Kamera  Thomas Lüchinger
Montage  Rolf Lang, Samuel Kellenberger, Thomas Lüchinger
Ton  Werner Graf, Hemraj Dangal
Mischung Bild  REDSMOKE AG, Rolf Lang
Mischung Ton  Ephma Productions, Zürich
Musik/Komposition  Ephrem Lüchinger, Manuel Rindlisbacher

Die Realisation des Films erfolgte mit Unterstützung von
Kulturförderung Kanton Appenzell Ausserrhoden
Kulturförderung Kanton St. Gallen
Ernst Göhner Stiftung
Bistum Basel
Dr. Fred Styger Stiftung

«Der eigentliche Fokus von BEING THERE – DA SEIN liegt nicht auf dem Tod. In erster Linie geht es um die Frage, wie wir Lebenden mit dem Sterben umgehen. Was können wir vom Tod fürs Leben lernen?»
Frédéric Zwicker, SAITEN

«BEING THERE – DA SEIN setzt den Ängsten und dem Verdrängen ein inspirierendes, tröstendes, vielleicht gar Mut machendes Werk entgegen.»
Andreas Stock, St. Galler Tagblatt

 

 

 

FÜR KINOS UND PRESSE

Trailer
vimeo
youtube
DCP-Download
Technical Sheet (PDF, 300 kB)

Medieninfo
Being-There_Medieninfo_20161206 (PDF, 780 kB)

Pressemappe
Being-There_Presse_20161205 (PDF, 400 kB)

Flyer
Being-There_Flyer_A4_20171002 (PDF, 2,3 MB)

Bildmaterial
50 Standbilder stehen als JPGs (mit Wasserzeichen) oder TIFs (ohne Wasserzeichen) zum Download bereit.
Download

Ein Film von Thomas Lüchinger